Presse 2015

Dr. Zabel: Attraktives Theater in Stralsund langfristig sichern

06.11.15

 „Wir wollen eine langfristige Perspektive für ein attraktives Theaterangebot in Stralsund.“, sagt der Fraktionsvorsitzende der CDU/FDP-Fraktion, Dr. Ronald Zabel nach der Bürgerschaftssitzung. „Wir haben immer konsequent...mehr


Dr. Zabel: Entscheidung zur Theaterzukunft ist nicht ohne Risiko

16.10.15

„Die Grünen haben in meinen Augen sehr hohe Anforderungen an die Zielvereinbarung gesetzt. Damit erhält der Oberbürgermeister auf Drängen der Grünen, mit Unterstützung der Stimmen von LOL und einigen Abgeordneten der Bürger für...mehr


Ann Christin von Allwörden: Stralsunder können stolz auf ihre Leistung sein

16.10.15

„Wir sind der Meinung, die Einwohner der Hansestadt können stolz darauf sein, was sie unter den schwierigen Bedingungen der Nachwendezeit geleistet haben.“, sagt CDU-Bürgerschaftsmitglied, Ann Christin von Allwörden. „Deshalb hat...mehr


Dr. Zabel: Theater an zusätzlichen Landesmitteln für Kulturförderung beteiligen

05.10.15

„Die Ankündigung des Landes, mehr Geld in die Kulturförderung stecken zu wollen, kommt zu diesem Zeitpunkt überraschend. Während Bildungsminister Brodkorb bislang mit dem Argument leerer Kassen forderte, an den Theatern kleinere...mehr


Stefan Bauschke: Hausbau junger Familien fördern – Preisnachlässe prüfen

11.09.15

„Wir möchten, dass junge Familien ihr Haus in der Hansestadt bauen und nicht vor den Toren der Stadt“, sagt der Vorsitzende der CDU/FDP-Bürgerschaftsfraktion, Stefan Bauschke. „Die Kaufpreise für ein Baugrundstück im Umland und...mehr